Tipps für das erste Date mit jemandem aus der Singlebörse

Endlich haben Sie ein echtes Date verabredet! Und nun? Wohin soll es gehen? Was ziehe ich an? Wie steht es mit der Sicherheit? Wir sagen es Ihnen!

Das erste Date ist immer eine aufregende Sache. Wir können gut verstehen, dass Sie nervös sind. Immerhin lernen Sie einen neuen Menschen kennen, von dem Sie hoffen, dass er Teil Ihres Lebens wird. Wird Ihnen diese Person gefallen? Und umgekehrt?

Nun gilt es, die Nerven zu bewahren und einige wichtige Tipps für das erste Date zu beachten.

Bleiben Sie sich treu

Wir verstehen, dass Sie aufgeregt sind. Und Sie möchten einen möglichst guten Eindruck hinterlassen. Versuchen Sie trotzdem, bei sich selbst zu bleiben, nicht zu übertreiben oder Märchen zu erzählen. Bleiben Sie authentisch. Sie sollten auf keinen Fall vergessen: 

Petra Frömsdorf
Expertin seit 2011
Auch Ihr Date ist in den meisten Fällen aufgeregt!

Gehen Sie daher gelassen an die Sache heran, denn das Date wird einfach geschehen. Allerdings gibt es ein paar Dinge, die Sie sich als „Richtlinie“ zu Herzen nehmen können.

Ein sicherer Ort ist Pflicht

Für ein erstes Treffen eignet sich am besten ein öffentlicher Ort wie ein Café, ein Restaurant oder ein Park. Es hat sich auch mittlerweile herumgesprochen, dass man das erste Date nicht zu Hause abhält.

Am besten verabreden Sie sich für einen kurzen Spaziergang. Falls Sie sich beide gut verstehen, kann man den Spaziergang erweitern. Vielleicht ist ein nettes Café um die Ecke? Falls das Date ein Reinfall sein sollte, können Sie dies schnell beenden.

Seien Sie pünktlich

Pünktlichkeit zeigt Respekt für die Zeit des anderen. Bemühen Sie sich, rechtzeitig am Treffpunkt zu sein.

Tragen Sie das, was Ihnen gefällt

Achten Sie auf Ihr äusseres Erscheinungsbild, aber übertreiben Sie möglichst nicht.

Tragen Sie am besten Ihr Lieblingsoutfit! Darin fühlen Sie sich wohl und können ganz Sie selbst sein.

Gute Gesprächsführung

Stellen Sie offene Fragen und hören Sie aufmerksam zu. Zeigen Sie Interesse an Ihrem Date und lassen Sie die Konversation fliessen.

Vermeiden Sie heikle Themen wie Ex-Partner, Politik oder Religion in den ersten Gesprächen.

Wenn die Kommunikation nicht stimmt, hat es einen Grund! Falls bis zum Ende das Dates kein natürliches Gespräch zustande kommt, können Sie davon ausgehen, dass Ihr Gegenüber wenig Interesse daran hat, etwas über Sie zu erfahren. Leider sind die meisten viel zu höflich, ein Date aufgrund des fehlenden Interesses frühzeitig zu beenden. Wenn Ihnen diese Stille selbst unangenehm erscheint, können Sie die Person darauf ansprechen, oder das Date beenden.

Legen Sie sich eine Ausstiegsstrategie zurecht

Es ist hilfreich, eine Ausstiegsstrategie zu haben, falls das Date nicht wie erwartet verläuft. Sie können einen Freund informieren, dass Sie sich sicher melden werden, oder einen Zeitpunkt für das Ende des Dates festlegen.

Bleiben Sie realistisch

Erwarten Sie nicht, dass Ihr erstes Date sofort zur grossen Liebe wird. Seien Sie realistisch und geniessen Sie einfach die Erfahrung des Kennenlernens.


Petra Frömsdorf
Petra Frömsdorf
Petra beobachtet die Schweizer Singlebörsen seit 2011. Sie gilt als führende Expertin zum Thema "Online-Dating".